Dosierungsanleitung "Giardia Garaus"

Jede Dose kommt mit einem Messlöffel inklusive.
Der Messlöffel umfasst 6,5g.

Täglich unters Futter mischen!

 Um den Effekt bei Giardienbefall noch zu steigern, werden 1 Messlöffel Giardia Garaus in 100ml Kefir eingerührt. Kefir ist laktosefrei und kann deshalb auch für Katzen verwendet werden. Von der Mischung gibt es nun 3 Tage lang 3-4mal täglich 1 Esslöffel für Katzen, 2 Esslöffel für Hunde bis 20kg und 3 Esslöffel für Hunde ab 20kg. Hunde bekommen dies als Alleingabe und erst nach den 3 Tagen zusätzlich zur Schonkost. Katzen sollten von Anfang an Schonkost bekommen und nicht fasten.

Sollte Giardia Garaus ohne Kefir gefüttert werden, ergibt sich folgendes:

🐈 Miez: 0,25 Messlöffel
🐕 Fiffi unter 20kg: 0,5 Messlöffel
🐕 Fiffi über 20kg: 1 Messlöffel

Das Pulver wird täglich unters Futter gemischt. Die Pulvermenge kann auf mehrere Futterrationen pro Tag aufgeteilt werden.